1. Februar 2020

Ohh lala Cherie

Plaza Klub Zürich

Das Cast: 

Ramona Reinvall 

Shamay ​

Mr Bang 

Katrin Gajndr 

Cheeky Kelly 

Rebelle Bettie 

Rachel Belle Barum 

Kokeshi Momo

Host war zum ersten mal an einer Europäischen Show Boylesque Superstar Chris Oh! 

Ausser Katrin Gajndr, Cheeky Kelly, Kokeshi Momo und Chris Oh! war noch niemand vorher auf der Plaza Bühne zu sehen. Es gab also viel neues und abwechslungsreiches zu sehen. 

Aber auch die altbekannten Gäste zeigten neue Acts die begeisterten. Katrin Gajndr sah ich persönlich noch nie so auf der Bühne strahlen. Es war eine wahre Freude zu sehen wie die Russin mit dem Publikum spielte. Ebenfalls eine klassische Burlesque Nummer zeigte die Westschweizerin Rebelle Bettie. Sie ist ein professionelles Pin up Model und begeisterte mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz. Rebelle Bettie steht noch am Anfang ihrer Burlesque reise. nach dem ich sie schon an anderen Shows gesehen habe, war es eine besondere Freude sie in Zürich zu sehen. 

Cheeky Kelly ist bekannt für ihr Schauspielerisches  und Komödiantisches Talent. Diesmal kam die Lausannerin direkt von der Skipiste  ins Plaza um in Skischuhen unteranderem zu Tschaikowski's berühmten Schwanensee zu tanzen. 

Ebenfalls für lautes lachen sorgte der Italiener Mr. Bang mit seinem Ballon Act. 

Shamay faszinierte zum einem mit einer Hula-Hoop Nummer und einer im Orientalischen Tanznummer bei der sie unteranderem mit einem Aussergewöhnlichen Kopfschmuck beeindruckte. 

Die finnische Schlangenfrau Ramona Reinvall sorgte für mit ihrem Trapez Act für staunende Stille im Plaza. Ihr zweiter Auftritt war eine Weltpremiere. Sechs Kerzenständer blanchierte die junge Frau aus dem hohen Norden, während sie sich in allen möglichen Stellungen verrenkte. 

Ebenfalls unters Bühnendach wagte sich die aus Deutschland kommende Rachel Belle Barun in ihrem Golden Käfig. Eine  sehr beeindruckende und Kräfte raubende Performance.  

Chris Oh! war als Host zu beginn sichtlich Nervös. mit zunehmender Dauer der Show fühlte er sich immer wohler in seiner rolle. Chris machte  einen tollen Job und hatte das Publikum immer auf seiner Seite. 

Neben Chris Oh! hatte auch Stage Kitten Kokeshi Momo einen arbeits intensiven Abend. die Zürcher Profi Tänzerin, Sie war unter anderem Mitglied des TV Ballett in der Samstag Abend Show Benissimo, durfte ihr neuster Act performen. als Chef Sekretärin hatte Sie viel spass auf ihrem Bürostuhl. Kokeshi Momo ist sonst eher mit klassischen Acts zu sehen. Diesmal überzeugte sie mit modernen Neo Burlesque und ausgeklügelten Lichteffekten. 

All Pictures © Christoph Gurtner

Ohh! Lala! Cherie! at Plaza Zürich

Art Director: Emma Mylan 

Click on the picture for a larger view

Folge Stagetime.ch auf 

Social Media

Stagetime ist Partner von

Burlesquetopia.jpg