1.Titielbild Chris Oh!_©Stagetime.ch.jpg

3. Februar 2022
Cabaret Lune Noire 
Bierhübeli Bern

Die Schlechte Nachricht vor weg: Eliza Delite wurde am Flughafen Positiv auf Corona getestet. Mehr möchte ich zu diesem leiden Thema nicht verlieren ausser natürlich Gute Besserung.

Host Ferkel Johnson aus dem beschaulichen Berlin Kreuzberg, sagte es richtig, eine Eliza kann man nicht ersetzen man kann nur eine grossartige «Alternative» finden. Dies ist dem Technischen Direktor, Marco Felix, mit Bianca Nevius gelungen. Die gebürtige Italienerin ist eine unglaubliche Powerfrau die mit voller Energie performt. Es ist immer eine Freude Bianca zu sehen. 

Neben Chris Oh!, Vicky Butterly und Shamay  wurde noch ein Suprise Guest angekündigt. 
Ich war sehr gespannt wer das sein könnte. Sicher war nur das der/die Künstler*in aus dem EU Raum kam. 

Da gibt es ja sehr viel Möglichkeiten. Es war Lilev Blue Eyes ein Name den ich vorher noch nie gehört habe. Schade denn die Künstlerin aus Frankreich, begeisterte mit zwei sehr speziellen Acts. bei ihren Auftritten verzichtete sie fast ganz auf die Musik zu beginn. Ihre Performance war eine art Tanztheater. besonders auffällig waren die beiden aufwändig gestalteten Kostüme. Den Namen Lilev Blue Eyes muss man sich definitiv merken. 

Die erste Cabaret Lune Noire Burlesque Show 2022 war in allen belangen ein tolles Erlebnis.