20. Oktober 2017

Dieter Thomas Kuhn

Volkshaus 

Zürich

«Im Auftrag Der Liebe» tourt Dieter Thomas Kuhn und seine Band gerade durch die Schweiz. Am Freitag 20. Oktober 2017 besuchte er und seine Band das Zürcher Volkshaus. 

Nach dem Intro kam Kuhn mit goldenem Mikrophon auf die Bühne. Mit «Sag mir quando, sag mir wann»  liess es der Tübinger gleich mit einem Hit krachen. Kuhn covert die Schlager Titel nicht einfach, er gibt ihnen ein neues Gesicht und spielt die meisten Songs schneller und rockiger. Besonders gut bemerkbar macht sich dies bei «Schön ist es auf der Welt zu sein». 

Die rund 700 Anwesenden waren verzückt und vor allem auch mit genügend Bier versorgt. Beim Bierstand war immer eine längere Warteschlange zu sehen. Anders waren die süss - kitschigen Texte nicht zu ertragen. Für Dieter Thomas Kuhn ist ein Ramazzotti ein Isotonisches Getränk. Seine Ansagen sind allgemein sehr unterhaltend und sorgten immer wieder für herzhaftes Lachen. 

Höhepunkt war zweifellos als Kuhn Rainhard Mey’s «Über den Wolken» auf seiner Gitarre anstimmte. Das Publikum sang richtig laut mit. Allgemein war die Stimmung toll und ausgelassen. 

Einmal abgesehen von diesen schrecklichen Frisuren der Musiker, war der Abend eine positive Überraschung. Sicher war es qualitativ kein hochstehendes Konzert. Für eine vergnügliche Zeit und um den Alltag ein wenig zu vergessen, war es gut. 

Folge Stagetime.ch auf 

Social Media

Stagetime ist Partner von