19. Oktober 2017 Riverdance 21

Samsung Hall

Zürich

Was 1994 als Pausen Unterhaltung beim Eurosong Contest begonnen hatte, entwickelte sich weltweit zum Kassen Schlager.

Am 19. Oktober 2017 kam die Irische Stepptanz Tanz Gruppe Riverdance nach Zürich in die Samsung Hall.

mit sanften Klängen begann die Show. Dann machte sich eine Gruppe Tänzer/Innen bereit. Die Schrittfolgen und Choreografien wurden immer schneller, so dass es einem fast schwindlig wurde. Danach kam ein Solo Tänzer der kurzum die ganze Bühnenbreite brauchte. Er wirbelte und steppte in einem atemberaubenden Tempo. 

Riverdance ist eine perfekte Tanzshow. Da stimmt jeder Schritt, jede Bewegung ist koordiniert. Leider ist die hydraulische Bühne in der Samsung Hall sehr tief, so dass man nur die Oberkörper in den hinteren Reihen sehen konnte. Wäre sie etwas weiter oben, hätten die Besucher/Innen in der vordersten Reihe Nackenprobleme bekommen. Dennoch war es ein grossartiges Erlebnis. Musikalisch wie optisch wurde eine grossartige Show gezeigt. 

Dabei wurden nicht nur Varianten des Irischen Stepptanzes gezeigt. Der Spanische Flamenco war ebenso vertreten wie der Russische Kalinka Tanz. 

Das Gesamtpaket Riverdance funktioniert auch nach 23 Jahren immer noch hervorragend. 

Folge Stagetime.ch auf 

Social Media

Stagetime ist Partner von